Angebot anfordern

Ladengeschäfte: +49 69 7922 2095

Online-Shops: +49 69 7922 4059

Kundenservice:

Vor-Ort-Termin vereinbaren

Neuer METRO Outdoor Onlineshop startet mit Multichannel-Plattform von Concardis

+ METRO und Concardis erweitern langjährige Zusammenarbeit
+ Neben Kreditkartenacquiring am POS nutzt METRO jetzt auch die Payengine von Concardis, eine Komplettlösung für den E-Commerce
+ Innovative Funktionen der Payengine: Echtzeitüberprüfung der Zahlungseingänge und gemeinsamer Abrechnungskanal für E- und M-Commerce

Eschborn, 20.03.2018. Nachdem Concardis mehr als zwölf Jahre lang erfolgreich das Kreditkartenacquiring für die 104 Großmärkte der METRO Cash & Carry Deutschland GmbH abgewickelt hat, liefert der Full-Service Payment Provider aus Eschborn nun auch die Multichannel-Bezahlplattform Payengine für den neuen Outdoor Onlineshop des Großhandelsunternehmens. Darüber können Gastronomiekunden jetzt zahlreiche Produkte für die Außensaison aus dem aktuellen Outdoor-Katalog online bestellen.

„Als Full-Service Payment Provider unterstützen wir gerne METRO Deutschland. Omnichannel-Handel wird Schritt für Schritt real, indem die Vertriebskanäle immer stärker zusammenwachsen. Und einfaches, schnelles Payment wird mehr denn je zum Erfolgsfaktor. Händler benötigen heute die passenden Lösungen, um auch in Zukunft in Sachen Payment gut aufgestellt zu sein“, sagt Christoph Jung, Vice President eCommerce Competence Center von Concardis. 

„Für uns war es bei der Entwicklung des Outdoor Onlineshops wichtig, einen Payment-Partner an der Seite zu haben, der das Retail-Geschäft versteht und eine State of the Art-Lösung bietet. Mit der neuen Payengine hat Concardis ein überzeugendes Produkt entwickelt, das sich individuell an unsere Bedürfnisse anpasst“, so Lutz Tönnissen, Hauptabteilungsleiter Finanz- und Rechnungswesen bei METRO Deutschland.

Mit der Multichannel-Plattform Payengine hat Concardis eine Komplettlösung für den E- und M-Commerce geschaffen, die nahtlos in den Onlineshop integriert wird. Zahlungsströme aus dem E- und M-Commerce laufen dabei in einem Abrechnungskanal zusammen – und ermöglichen Multichannel-Handel. Dank der modernen Software-Architektur der Payengine werden die unterschiedlichen Business-Logiken einzelner Zahlverfahren auf eine einzige, einheitliche Struktur gebracht. Der Händler kann jederzeit und auf allen Endgeräten die Zahlungseingänge im Backend in Echtzeit überprüfen. Das erleichtert unter anderem die Handhabung von Rechnungskäufen und Vorkasse maßgeblich und spart Zeit.

Die METRO Cash & Carry Deutschland GmbH betreibt mit mehr als 14.000 Mitarbeitern 104 Cash & Carry-Märkte in Deutschland. Rund vier Millionen Kunden vertrauen auf das Sortiment und die Leistungen des Unternehmens, das international in 25 Ländern mit rund 750 Märkten aktiv ist.

Christian Drixler - PR Korrespondent der Concardis

Kontakt

Christian Drixler

Head of Corporate Communications

Telefon: +49 69 7922 4681

Anfrage stellen


Pressebüro Concardis

Kontakt Pressebüro

BCC für Concardis

Telefon: +49 69 900 2888 23

Anfrage stellen