Angebot anfordern

Telefon: 044 308 36 22

Kundenservice

Erste Filiale in Deutschland: Five Guys setzt beim Payment auf Concardis

Die amerikanische Fast-Food-Kette expandiert nach Deutschland und vertraut dabei auf die Erfahrung des Eschborner Zahlungsdienstleisters

Eschborn, 29. November 2017. Die beliebte amerikanische Fast-Food-Kette Five Guys eröffnet am 4. Dezember 2017 ihre erste deutsche Filiale in Frankfurt am Main. Für reibungslose Bezahlprozesse vor Ort sorgt Concardis: Der Eschborner Full-Service Payment Provider übernimmt für Five Guys den Netzbetrieb sowie die Kredit- und Debitkartenakzeptanz. Kunden des Fast-Food-Restaurants können so schnell und bequem bargeldlos bezahlen, auch kontaktlos per NFC (Near Field Communication). Die Kassenterminals haben bereits die technischen Voraussetzungen für Mobile Wallets wie Apple Pay oder Samsung Pay integriert.

„Wir freuen uns sehr, dass wir Five Guys als Kunden gewinnen konnten. Gerade internationale Unternehmen, die im deutschen Markt expandieren wollen, suchen einen verlässlichen Partner, der sich mit den lokalen Payment-Anforderungen auskennt und dafür die richtigen Lösungen aus einer Hand implementieren kann. Dank unserer langjährigen Erfahrung im deutschen Payment-Markt können wir Five Guys bei ihrem Markteintritt mit reibungslosem und kundenorientiertem Payment unterstützen“, sagt Marcus W. Mosen, CEO von Concardis.

Die Burger-Kette ist in den letzten Jahren rasant gewachsen. Die erste Niederlassung außerhalb Nordamerikas eröffnete 2013 in London, 2016 folgte auf dem europäischen Festland ein Restaurant in Paris. Das Unternehmen ist inzwischen nicht nur in den USA, Kanada, Großbritannien und Frankreich aktiv, sondern auch in Irland, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Saudi-Arabien und Kuweit. Weltweit betreibt Five Guys knapp 1.500 Filialen. In Deutschland sind bereits weitere Restaurants in Essen, Köln, Düsseldorf, Berlin und München geplant. Concardis übernimmt für den gesamten deutschen Raum Netzbetrieb und Acquiring.

Der Erfolg von Five Guys begründet sich auf hoher Qualität in den verarbeiteten Produkten und viel Gestaltungsfreiheit bei der Burger-Zusammenstellung für die Kunden: Statt tiefgefrorener Burger Patties wird frisches Hackfleisch bei der Zubereitung verwendet, Toppings und Saucen wählen Kunden selbst. Nicht nur der frühere US-Präsident Barack Obama gehört heute zu den bekennenden Fans der Fast-Food-Kette. Laut einer aktuellen Studie des Marktforschungsunternehmens Harris Insights and Analytics ist Five Guys das beliebteste Burger-Restaurant der USA.

 

Bild © Five Guys

Christian Drixler - PR Korrespondent der Concardis

Kontakt

Christian Drixler

Head of Corporate Communications

Telefon: +49 69 7922 4681

Anfrage stellen


Pressebüro Concardis

Kontakt Pressebüro

BCC für Concardis

Telefon: +49 69 900 2888 23

Anfrage stellen