Angebot anfordern

+49 6196 7873 745

Angebot

SmartPay Try+Buy

Startangebot für Neukunden

Zum Angebot

Wünschen Sie einen Rückruf?

Ja, ich möchte aktuelle Angebote und weitere Service-Informationen von der Concardis GmbH per elektronischer Kommunikation, insbesondere Telefon und E-Mail, erhalten. Ich kann diese Einwilligung jederzeit per E-Mail an service@concardis.com, per Brief an Concardis GmbH Helfmann-Park 7, 65760 Eschborn oder durch Nutzung des in den entsprechenden E-Mails enthaltenen Abmeldelinks widerrufen. Es gilt die Datenschutzerklärung der Concardis GmbH.

Wir stellen unsere Technik für Sie um. Leider wird unsere Telefonanlage am 26. und 27. November in der Zeit von 08:00Uhr – 11:00Uhr beeinträchtigt sein. An den Nachmittagen stehen wir Ihnen auch telefonisch wieder zur Verfügung.

Payment-News

Internationale Kunden – Internationale Bezahllösungen

Die Touristenzahlen in Deutschland steigen: Laut statistischem Bundesamt sind allein 2016 die Gästeübernachtungen um 3 Prozent gestiegen im Vergleich zum Vorjahr.

 

Besonders in den touristischen Regionen und großen Städten profitieren Händler und Dienstleister davon: Touristen wohnen in Hotels, geben Geld in den Geschäften vor Ort aus und besuchen Restaurants. Steigende Mobilität, kurze Transportwege – die Welt wird zum Marktplatz. Aber in anderen Ländern gibt es andere Gewohnheiten und es werden andere Zahlmethoden verwendet. Wer von steigenden Touristenzahlen oder internationalem E-Commerce profitieren will, muss die individuellen Vorlieben jedes Kunden bedienen können. Konkret heißt das, Kunden aus dem Ausland wollen so bezahlen, wie sie das aus ihrem Heimatland kennen: Mit ihrer bekannten Kreditkartenmarke oder ihrem Smartphone. Für den Käufer ist das besonders komfortabel und stärkt das Vertrauen in den Verkäufer.

Mit Alipay chinesischen Touristen gewohnten Bezahlkomfort bieten

Für chinesische Touristen ist das Bezahlen mit der im Heimatland am meisten verbreiteten mobilen Bezahlart Alipay bereits möglich. In Deutschland können Chinesen seit 2016 in ausgewählten Läden und Hotels mit Smartphone und Alipay-App bezahlen. Mit 450 Millionen aktiven Nutzern ist die „Global Lifestyle Platform“ Alipay bei Chinesen das mobile Bezahlmittel Nummer eins. Dabei ist Alipay Payment- und Marketinglösung in einem: Neben dem integrierten Bezahlsystem über QR-Code ermittelt die App auch den Standort des Nutzers und empfiehlt Angebote sowie umliegende Händler, die an das Alipay-System angebunden sind.

Seit Mitte 2016 kooperiert Concardis mit dem chinesischen Unternehmen und ermöglicht als erster Payment Service Provider per einfachem Softwareupdate Alipay auf dem H5000 zu integrieren, dem meist genutzten Terminal im deutschen Einzelhandel. In Zukunft werden auch weitere Terminalmodelle Alipay akzeptieren. In Deutschland startete das Juwelierhaus Wempe mit Alipay. Zahlreiche Kunden aus China kaufen hier Uhren und Schmuck für sich oder als Geschenk. Natürlich wollen sie den Einkauf auch in Deutschland so bezahlen, wie sie es aus ihrer Heimat gewohnt sind. Internationale Marken wie Timberland, TOD’S und The North Face sowie Unternehmen aus der Hotellerie haben das Potenzial dieses Angebots erkannt und bieten mittlerweile ebenfalls Zahlungen per Alipay an. Nach dem erfolgreichen Start in Deutschland hat nun auch der Trachtenmodehersteller Gössl in Österreich Alipay mit Hilfe von Concardis als Zahlmethode integriert. Noch Ende des Jahres wird Concardis Alipay in der Schweiz ausrollen.

 

 

Concardis GmbH

Was sagen Sie dazu ?

0 Kommentar zu diesem Eintrag
Schreiben Sie den ersten Kommentar.