AKTUELLE ANGEBOTE:

Concardis | So erreichen Sie uns +49 69 7922 2095

SERVICEANFRAGEN:

Concardis | So erreichen Sie uns +49 69 7922 4060

WIR RUFEN SIE ZURÜCK:

Concardis | Rückrufservice Rückrufservice

Angebot 

Kartenzahlung Einsteigerpaket

  • Keine Einrichtungsgebühr
  • Keine Transaktionsgebühren
  • Ein Disagio für Mastercard, VISA und Girocard

Zum Angebot

Cafébesitzer bietet seinem Kunden Kartenzahlnug an

EMPFEHLEN

zahlt sich aus.

Teilnahmebedingungen am Kunden-werben-Kunden-Programm (KwK)

 

1. Wer ist verantwortlich für KwK?

Verantwortlich für das KwK ist die Concardis GmbH, Helfmann-Park 7, 65760 Eschborn (nachfolgend: Concardis).

2. Was ist KwK?

Für die erfolgreiche Weiterempfehlung möchte sich Concardis bei seinen Bestandskunden bedanken und belohnt dies mit einer Prämie. Jeder Bestandskunde (nachfolgend: Werber) erhält für die erfolgreiche Werbung eines Neukunden (nachfolgend: Geworbener) bei Erfüllung aller Teilnahmebedingungen eine Prämie als Dankeschön. Das Kunden-werben-Kunden-Programm startet im Oktober 2020 und läuft auf unbegrenzte Zeit. Concardis behält sich das Recht vor, das Programm ohne vorherige Benachrichtigung zu ändern, zu pausieren oder einzustellen.

3. Welche Prämie erhalten Werber?

Werber erhalten als Dankeschön für ihre erfolgreiche Weiterempfehlung von Concardis einen Gutschein im Wert von 100,– Euro für www.wunschgutschein.de. Vorausgesetzt die hier beschriebenen Teilnahmebedingungen sind erfüllt.

4. Welche Teilnahmevoraussetzungen gelten für Werber?

Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen, die

  • das 18. Lebensjahr vollendet haben,
  • ihren Wohnsitz in Deutschland haben
  • und einen bestehenden Terminal- und/oder Akzeptanzvertrag mit der Concardis haben.

Davon ausgenommen sind Mitarbeiter, Vertriebspartner und Handelsvertreter von Concardis.

5. Wie können Werber eine Empfehlung für das KwK-Programm aussprechen?

Der Werber gibt seine Daten und die Daten des Geworbenen unter https://www.concardis.com/kunden-werben-kunden ein. Daraufhin wird dem Geworbenen eine automatisch generierte E-Mail von Concardis zugesendet, in welcher der Geworbene die Daten des Werbers sowie den Link zur offiziellen Antragsstellung findet. Die offizielle Antragsstellung nimmt der Geworbene dann über das Formular https://www.concardis.com/kunden-werben-kunden/formular vor. Die Antragsstellung für KwK muss vor Vertragsabschluss des Geworbenen über dieses Onlineformular erfolgen. Nachträgliche Angaben werden nicht berücksichtigt.

Alternativ kann der Werber den Link https://www.concardis.com/kunden-werben-kunden/formular über einen von ihm selbst gewählten Kanal an den Geworbenen senden. Für den Geworbenen muss zum Zeitpunkt der Antragsstellung ersichtlich sein, dass der Werber für eine erfolgreiche Weiterempfehlung die oben genannte Prämie erhält.

Der Werber muss vor der Kontaktaufnahme sicherstellen, dass der Geworbene mit der Kontaktaufnehme als solche und dem Weg der Kontaktaufnahme (z.B. per E-Mail) einverstanden ist.

6. Wie viele Empfehlungen dürfen jährlich eingereicht werden?

Werber dürfen maximal fünf erfolgreiche Empfehlungen pro Jahr einreichen. Das massenweise und/oder gewerbliche Anwerben von Neukunden über Vermittlerportale, soziale Netzwerke etc. ist untersagt und berechtigt nicht zum Erhalt der Prämie. Bei Verstößen gegen die vorliegenden Teilnahmebedingungen behält sich Concardis vor, den jeweiligen Werber von der Aktion auszuschließen.

7. Was müssen Geworbene beachten?

Für die eindeutige Zuordnung von Werber und Geworbenem muss der Geworbene bei Antragsstellung über das Online-Formular unter https://www.concardis.com/kunden-werben-kunden/formular seine korrekten Kontaktdaten (Vorname, Name, Telefonnummer, E-Mail) und die korrekten Kontaktdaten des Werbers  (Vorname, Name, E-Mail, GP-Nummer) erfassen.

8. Wer gilt als Neukunde im Rahmen von KwK?

Als Neukunde im Rahmen von KwK gilt jede natürliche Person, die

  • das 18. Lebensjahr vollendet hat,
  • in den vergangenen 12 Monaten vor Antragsstellung keinen Terminal- und/ oder Akzeptanzvertrag bei der Concardis hatte und
  • durch eine Empfehlung eines aktiven Bestandskunden der Concardis einen Terminal- und/ oder Akzeptanzvertrag der Produkte Smartpay oder BAU abschließt.

Zudem müssen Werber und Geworbener verschiedene Personen sein. Von der Aktion ausgeschlossen sind Verträge zu Mitarbeiter-Konditionen und bei Abschluss eines prämierungsberechtigten Vertrages erhält der Werber nur eine Prämie.

9. Was gilt bei Mehrfachwerbungen?

Grundsätzlich darf jeder Neukunde nur einmal geworben werden. Bei Mehrfachwerbungen ist der Werber prämienberechtigt, dessen Kontaktdaten als erster vom geworbenen Neukunden bei der Concardis über das Formular unter https://www.concardis.com/kunden-werben-kunden/formular eingereicht wurden.

10. Wann erhält der Werber seine Prämie?

Der Werber erhält seinen Gutschein circa vier Wochen nachdem der geworbene Neukunde seinen Vertrag bei der Concardis abgeschlossen hat. Dieser wird per E-Mail an die vom Geworbenen im Onlineformular hinterlegte E-Mail-Adresse gesendet. Bei der Einlösung des Gutscheines über www.wunschgutschein.de gelten die Bestimmungen der Wunschgutschein GmbH. Der Versand eines Wunschgutscheins als Prämie von Concardis an den Werber erfolgt, solange der Vorrat reicht.

Ein Tausch oder eine Barauszahlung der Prämie sind ausgeschlossen. Die Prämie gewerblich oder zu kommerziellen Zwecken zu vertreiben ist untersagt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

11. Muss die Prämie versteuert werden?

Die Prämie in Form des Gutscheines kann als sogenannte sonstige Leistung im Sinne des § 22 Nr. 3 EStG unter Beachtung einer

Freigrenze von 256,– Euro im Kalenderjahrfür derartige Leistungen steuerpflichtig sein. Für eine korrekte Abwicklung wenden Sie sich bei Fragen bitte an Ihren steuerlichen Berater.

Ihre Kontaktmöglichkeiten

Concardis GmbH
Helfmann-Park 7, 65760 Eschborn
Telefon:  +49 69 7922-4472

www.concardis.com

Rechtliche Hinweise

Dieses Dokument wurde von der Concardis GmbH mit Sorgfalt entworfen und hergestellt, dennoch übernimmt Concardis keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit.

Stand aller Informationen, Darstellungen und Erläuterungen 1. Oktober 2020, soweit nicht anders angegeben.