AKTUELLE ANGEBOTE:

Concardis | So erreichen Sie uns +49 6196 7873 745

SERVICEANFRAGEN:

Concardis | So erreichen Sie uns +49 69 7922 4060

WIR RUFEN SIE ZURÜCK:

Concardis | Rückrufservice Rückrufservice

Angebot 

Kartenzahlung Einsteigerpaket

  • Keine Einrichtungsgebühr
  • Keine Transaktionsgebühren
  • Ein Disagio für Mastercard, VISA und Girocard

Zum Angebot

Nets startet Issuing-Services-Geschäft mit Degussa Bank in Deutschland / Neue digitale Kartenservices für Verbraucher geplant

  • Nets stellt Degussa Bank umfassende Palette digitaler Kartenservices zur Verfügung 

  • Entwicklung eines neuen Kreditkartenprodukts für Verbraucher in Deutschland geplant 

  • Degussa-Kunden werden voraussichtlich im ersten Quartal 2022 von den neuen Funktionen profitieren 

  • Ausweitung von Nets Issuing Services auf ganz Mitteleuropa geplant 

 

Eschborn, 12. Mai 2021. Die Frankfurter Degussa Bank AG und der europäische Zahlungsdienstleister Nets Group kooperieren, um ein modernes, innovatives Kreditkartenangebot für Verbraucher in Deutschland zu schaffen. Damit startete Nets mit seinem Leistungsangebot aus dem Geschäftsbereich Issuer & eSecurity Services in Deutschland. 

„Seit der Pandemie haben sich die Nutzerzahlen und -frequenzen digitaler Zahlungslösungen enorm beschleunigt", sagt Silke-Christina Kummer, Abteilungsleiterin Kartengeschäft Advisory & Services bei der Degussa Bank. „Die Verbraucher in Deutschland suchen zunehmend nach integrierten digitalen Dienstleistungen und unsere neue Lösung mit Nets ist darauf ausgelegt, diese Nachfrage zu erfüllen.”  

Zu den Dienstleistungen, die Nets für Degussa bereitstellen wird, gehört eine umfassende Kartenmanagementlösung – einschließlich mobiler Wallets mit zahlreichen Einstellmöglichkeiten für den Karteneinsatz, Apple Pay- und Google Pay-Integrationen sowie virtuellen Karten – alles unterstützt durch die hochmodernen Processing Services von Nets. Aber nicht nur das Angebot ist auf den deutschen Markt ausgerichtet, auch die Etablierung eines deutschsprachigen 24-Stunden-Supports ist Teil der Vereinbarung. 

„Wir haben eine ehrgeizige Wachstumsstrategie und unser Ziel ist es, der führende digitale Anbieter in Deutschland zu sein", sagt Jessica Hofmann, Leiterin Card Operations bei der Degussa Bank „Um unsere Strategie umzusetzen, benötigten wir einen erfahrenen Technologieexperten an unserer Seite mit umfangreichem Know-how und langjähriger Erfahrung entlang der gesamten Payment-Wertschöpfungskette. Nets ist ein großartiger Innovationspartner mit hohem Engagement und modernen, flexiblen Lösungen. Zudem hat Nets eine große Erfolgsbilanz in den stark digitalisierten nordischen Ländern. Wir sind überzeugt, dass wir gemeinsam das bestmögliche Kartenprodukt in Deutschland entwickeln.” 

Torsten Hagen Jørgensen, CEO von Issuer & eSecurity Services bei Nets: „Wir freuen uns, die Degussa Bank auf ihrem ehrgeizigen Weg zu einer breiteren Akzeptanz digitaler Kartenservices in Deutschland zu begleiten. Dies ist ein sehr gutes Beispiel für unser Engagement, innovative, erstklassige modulare Issuing Services anzubieten, die eine schnellere Markteinführung und Skalierung ermöglichen. Mit unserer Technologie und Erfahrung als Basis, können wir die Degussa Bank dabei unterstützen, Kunden in ganz Deutschland hochleistungsfähige und kundenorientierte digitale Zahlungserfahrungen anzubieten.” 

Die Partnerschaft ist ein wichtiger Schritt in der Expansionsstrategie von Nets: Das Unternehmen weitet sein Angebot an Issuing-Produkten auf ganz Mitteleuropa aus. Im Bereich Issuing Services hat Nets in den nordischen Ländern bereits langjährige, umfangreiche Erfahrung. 

„Bei Nets haben wir jahrzehntelange Erfahrung mit digitalen Zahlungs- und Processing-Lösungen, die wir in der am stärksten digitalisierten Region Europas gesammelt haben“, so Jørgensen. „Jetzt ist es Zeit, das auch in Mitteleuropa zu ermöglichen. Und als ein führender europäischer PayTech-Anbieter freuen wir uns, gemeinsam mit der Degussa Bank als erstem Issuing-Kunden in Deutschland die Digitalisierung vor Ort voranzutreiben.“ 

Der nächste Schritt ist die Implementierung. Degussa-Kunden werden voraussichtlich im ersten Quartal 2022 von den neuen Funktionen profitieren. 

Concardis GmbH