+49 69 7922 4060 Zum Kontaktformular

Angebot

SmartPay Try+Buy

Startangebot für Neukunden

Zum Angebot

Mehrwertsteuersenkung: Im Leistungszeitraum 1. Juli bis 31. Dezember 2020 senken wir die MwSt. von 19 % auf 16 % für Sie.

Umbau des europäischen Management-Teams von Nets Merchant Services inklusive Concardis abgeschlossen

  • International erfahrenes Management-Team steuert europäische Ausrichtung
  • Ernennung von Christian Brunhøj zum neuen CFO von Nets Merchant Services
  • Carsten Höltkemeyer verlässt Nets und Concardis

Die Nets Group treibt ihre europäische Ausrichtung konsequent weiter voran. In den vergangenen Monaten hat Robert Hoffmann, CEO von Nets Merchant Services und Concardis, für das Nets Merchant Services-Geschäft ein international sehr erfahrenes Management-Team aufgebaut. „Wir haben nun für alle Bereiche und Schlüsselpositionen die ideale Besetzung gefunden, um Händlern in ganz Europa zu helfen, von der Digitalisierung der Zahlungsdienstleistungen zu profitieren“, so Hoffmann.

Die drei europäischen Merchant Services-Geschäftsbereiche SME (kleine und mittlere Unternehmen), LAKA (Large & Key Accounts; Großkunden) und E-Commerce werden von dem früheren Hapag-Lloyd-Vorstand Thorsten Haeser (CCO SME Nets Merchant Services), dem langjährigen Nets-Manager Patrick Höijer (CCO Large & Key Account Nets Merchant Services) und dem ehemaligen Chief Transformation Officer von Worldpay Omar Haque (Head of Group eCommerce bei Nets) verantwortet. Der frühere Head of Product Strategy and Innovation von Worldpay, Marc Massar, leitet nun als Chief Product Officer den gesamten Produktbereich von Nets Merchant Services. Gudrun Scharler (vormals COO Unity Media) ist als COO für den Bereich Operations zuständig. Die ehemalige Worldpay-Managerin Tanya Channing verantwortet den HR-Bereich.

Ab dem 1. Juni übernimmt Christian Brunhøj von Carsten Höltkemeyer die Aufgabe als CFO des Merchant Services-Geschäfts von Nets, zusätzlich zu den bisher schon von ihm verantworteten Bereichen Strategie und Transformation. Carsten Höltkemeyer verlässt Nets, um sich neuen Aufgaben zu widmen. Hoffmann bedankt sich ausdrücklich bei Höltkemeyer für sein Engagement in den vergangenen Jahren: „Carsten Höltkemeyer hat eine entscheidende Rolle bei der Leitung und Entwicklung der Finanz-, Compliance- und Risikofunktionen gespielt, seit er im Oktober 2018 zu Concardis kam. Er hatte eine Schlüsselfunktion inne bei der Transformation, die das Unternehmen in den vergangenen Jahren durchlaufen hat.“

Die Mitglieder des Management-Teams von Nets Merchant Services übernehmen ihre Geschäftsbereiche auch in der erweiterten Geschäftsführung der Concardis GmbH. Damit ist der Umbau des europäischen Management-Teams von Nets Merchant Services inklusive Concardis abgeschlossen.

Concardis GmbH